Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Während ich vor zwei Wochen in Berlin war, ist ein wirklich leckeres Paket bei mir angekommen. Nämlich ein Paket von Gewusst wie. Darin enthalten war ein Hildegard von Bingen Paket, bestehend aus Keksen und Punsch – und somit genau das Richtige, um nach meiner Berlin-Reise, sowie während dem Unistress, in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Gewinnspiel Gemütliche Adventzeit Punsch und Kekse

Hildegard von Bingen: Bio Punsch Heiße Maulbeere und Bio Dinkel Maronikekse

Im Paket enthalten waren der „Bio Punsch Heiße Maulbeere“ und „Bio Dinkel Maronikekse“. Der Punsch kommt in Form von Sirup und wird mit Wasser aufgegossen, er ist alkoholfrei und mit den typischen Hildegard Gewürzen, sowie Nelken und Zimt verfeinert. Der Punsch wärmt Körper und Seele und stärkt das Immunsystem. Außerdem schmeckt er wirklich gut! Ich muss ehrlich sein, bis vor ein paar Jahren hat mir Punsch so gut wie gar nicht geschmeckt und auch jetzt bin ich noch sehr wählerisch. Maulbeere hat mich aber sofort angesprochen, denn ich finde Maulbeeren unglaublich lecker. Im Sommer habe ich mir bei meinem Cousin im Garten immer die frischen Maulbeeren gepflückt. Auch die Maronikekse sind wirklich gut, ich bin sowieso der größte Maroni-Suchti. Wusstet ihr, dass Maronis sehr bekömmlich sind und die Verdauung entlasten? Für mich ein Grund mehr, nicht mehr auf Maronis in der Adventzeit verzichten zu wollen!

Gewinnspiel Lifeandcolours Maroni Kekse von Hildegard von Bingen
Viennablogger Life and colours Weihnachtsbeckerei Kekse Backen
Viennablogger Lifeandcolours Maronikekse Weihnachten 2017

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Wer schon mal mit mir am Christkindlmarkt war, weiß, dass ich es einerseits liebe, auf Christkindlmärkten herumzuspazieren und andererseits, dass ich aussehe wie ein kleiner Eisbär. Ich könnte nicht wirklich spontan auf einen Christkindlmarkt gehen, wenn ich nicht mein „Christkindlmarkt-Outfit“ trage. Ja, das ist eine richtige Philosophie und Layering auf höchstem Niveau. Mit Strumpfhosen, zwei Paar Socken, und drei Schichten Pullover. Umso mehr habe ich mich am Wochenende gefreut auf einen gemütlichen Adventabend zuhause mit den Produkten von Gewusst wie und Hildegard von Bingen. Maronis in Form von Keksen im warmen Wohnzimmer knabbern und dazu einen warmen leckeren Punsch trinken.

Punsch Rezept Maulbeeren Punsch mit Rum, Apfel von Hildegard von Bingen
Lifeandcolours Rezept Bio Maulbeeren Punsch mit Apfel
Viennablogger Lifeandcolours Advent Punsch und Kekse

Zubereitung : Bio Punsch Heiße Maulbeere:

Ich habe den Maulbeer-Punsch-Sirup wie in der Beschreibung angegeben mit einem Teil Sirup und sieben Teilen Wasser in einem Topf aufgekocht. Dazu 1-2 Teile Rum (je nach gewünschtem Alkoholgehalt) und einen Apfel, in dünne Scheiben geschnitten, dazu gerührt. Jetzt muss der Punsch nur mehr warm genossen werden. In meinem Fall dienten der Punsch und die Kekse aber zum Zeitvertreib, während bei mir in der Wohnung die Weihnachtsbäckerei eröffnet worden ist.

Weihnachten lifeandcolours Gewusst wie Punsc rezept
Weihnachten Punsch und Kekse
Life and Colours Advent Kekse backen

Übrigens: die Hildegard von Bingen Produkte sind in Prokopp Filialen, in verschiedensten Reformhäusern oder auf der Homepage von Gewusst wie zu erwerben.

Gewinnspiel: Hildegard von Bingen Paket von Gewusst wie

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, ein Hildegard von Bingen Paket zu gewinnen! Dazu müsst ihr einfach auf Instagram das passende Bild kommentieren und Lifeandcolours abonnieren. Schreibt mir dazu, welcher euer liebster Punsch ist und auch euren Christkindlmarkt-Favoriten.

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen
Gewusst wie und Hildegard von Bingen,Bio Maulbeeren Punsch, Bio Maroni Kekse

Das Gewinnspiel ist für Österreich, Deutschland und die Schweiz offen und endet am Freitag den 15. Dezember, um 20:00.

Viel Glück und viel Spaß beim Nachmachen!

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.