Vorfreude auf 2016!

Ich bin kein Fan von Vorsätzen, denn diese sind meistens da, um nicht eingehalten zu werden. Jedenfalls ist es bei mir so. Oft habe ich mir Dinge in meinem Kopf vorgestellt, aber diese haben nur dazu geführt, verbittert durch das Jahr zu gehen, weil nichts funktioniert, wie man will und das Jahr endete jedes Mal mit Negativität darüber, wie schlecht man ist, dass man nichts schafft. Ich finde, wenn man was ändern will, kann man es gleich machen und nicht warten bis ein neues Jahr anbricht. Ich mache zum Beispiel eigentlich gerne Sport. Aber seitdem ich nach der Matura keinen regelmäßigen Sportunterricht mehr hatte, habe ich es nur sehr schwer geschafft, ihn in meinen Alltag unter zu bekommen und deswegen ging ich nur sehr sporadisch Laufen. Seit Sommer 2015 habe ich dann versucht jede Woche regelmäßig Sport zu machen. Über Weihnachten ist das wieder ein bisschen untergegangen, aber ich will auf jeden Fall wieder damit durchstarten!

Mein Plan für heuer, den man vielleicht als Neujahrsvorsatz bezeichnen kann, ist, so wie letztes Jahr jeden Monat ein Buch zu lesen und endlich diesen Blog, an dem ich schon so lange werke, online zu bekommen! 🙂

Aber es gibt einige Dinge auf die ich mich heuer schon sehr freue, und von denen will ich euch jetzt ein bisschen erzählen!

Ich freue mich darauf, in Schladming Skifahren zu gehen – das selbst ist noch nicht so besonders, da ich die letzten fünf Jahre schon immer in Schladming Skifahren war. Und jedes Jahr fahre ich mit meinem Freund immer beim Schütterhof vorbei und wir reden darüber, wie schön das Hotel aussieht und wie gern wir mal da unser Quartier hätten – einfach mal nur die Ski anschnallen, ohne herum zu „hatschen“ und die Piste hinab fahren. Und heuer ist es endlich soweit! Gemeinsam mit den Eltern von meinem Freund haben werden wir eine Woche in dem wunderschönen Hotel verbringen.

Außerdem freue ich mich wie jedes Jahr auf das Rodeln! Ich bin eigentlich nicht so ein großer Ski-Fan, aber als Belohnung gehen wir immer auf die Rodelbahn auf der Hochwurzen rodeln und es gibt einfach nichts Besseres – auf der 7 km langen Naturrodelbahn könnte ich den ganzen Tag runterfahren!

Hoch im Kurs sind bei mir die ganzen Serien-Staffeln die wieder weiter gehen. Gleich am 4. Jänner kommt die 9. Staffel von The Big Bang Theory. Außerdem freue ich mich auf die 5. Staffel Pretty Little Liars, die am 12. Jänner starten soll – ich kann’s kaum erwarten mehr über Charles DiLaurentis und dem geheimnisvollen A zu erfahren.

Im Frühling gehen (hoffentlich) The Flash, Arrow und Gotham weiter, yess! Superhelden mag ich nämlich nicht nur in Filmen, auch in Serien liebe ich sie 🙂

Mein größtes Serienhighlight wird die Fortsetzung von Game of Thrones wo der tiefste Winter kommen wird. SPOILER: Außerdem bin ich gespannt, ob Jon Snow wirklich tot ist – vermutlich nicht – und wie es mit Sansa und Theon weiter geht. Ich freue mich auch auf die Rückkehr von Bran, der wieder eine größere Rolle haben soll.

Jede einzelne Serie aufzuzählen wird wohl viel, aber es kommen auf jeden Fall noch einige Serien und ich freue mich auf jede einzelne! #bingewatching

Auch im Kino gibt es im Jahr 2016 viel zu sehen! An alle die es noch nicht wissen, ich stehe total auf Marvel und DC und sobald ich weiß dass der Film im Kino ist, muss ich gleich bei den ersten mit dabei sein!

Das Superhelden-Kinojahr hat eines seiner Highlights im Mai: The First Avenger: Civil War, dem dritten Teil der Captain America-Reihe. Der Film thematisiert die Spannungen zwischen „Cap“ und Iron Man aufgrund einem neuen Gesetz zur Registrierungspflicht (und damit demaskierung) aller Superhelden. Die Spannungen zwischen den Beiden konnte man schon bei Avengers: Age of Ultron entstehen sehen. Ich freue mich auch schon auf Black Panther und den neuen Spider Man, die beide in diesem Film ihre ersten Auftritte innerhalb des Marvel Cinematic Universe haben werden.

IMG_0822_1

Eine komplett neue Figur bis jetzt im Marvel Film-Universum ist auch Doctor Strange, gespielt von „Sherlock Holmes“ Benedict Cumberbatch, und nachdem ich die Comics nicht lese, bin ich schon sehr gespannt auf diese Figur.

Aus dem erst vor kurzem eingeführten (konkurrierenden) DC Extended Universe kommt heuer Batman vs. Superman – Dawn of Justice. Ich frage mich jetzt schon, wie sich Ben Affleck als Batman schlägt, immerhin hat Christian Bale in seiner Trilogie einiges vorgelegt. Auch Wonder Woman, die erst im Jahr 2017 einen eigenen Film bekommt, wird in diesem Film bereits vorkommen.

Worunter ich mir noch gar nichts vorstellen kann, ist Suicide Squad. Ich freue mich aber trotzdem schon auf ihn, bei dem Film spielt unter anderem Cara Delevingne mit. Auch Ben Afflleck wird wieder als Batman zu sehen sein und ob Jared Leto als Joker an den genialen Heath Ledger herankommt, wird sich zeigen.

Neben den ganzen Filmen freue ich mich auch auf die EM in Frankreich, nachdem wir (Österreich) zurzeit so gut spielen. Passend dazu, will ich, nachdem ich im Sommer 2015 in London und im Sommer 2014 in Berlin war, nun nach Paris. Noch dazu steht ein Bratislava-Besuch mit einer Schiffsrundfahrt von Wien die Donau entlang bis in die slowakische Hauptstadt an. Gebucht hatten wir diese schon im Frühling des letzten Jahres, aber haben leider noch keine Zeit für diesen Tagestrip gefunden. Im Februar werde ich einen Kurztrip (zwei Nächte) nach Prag machen, in dem ich mir die Stadt anschauen, aber auch ein wenig shoppen will. Außerdem hoffe ich, dass ich heuer ans Meer komme – ich habe es schon letztes Jahr im September geplant, aber dann kamen einige Prüfungen dazwischen und der Urlaub fiel ins Wasser… Das letzte Mal bin ich im September 2013 am Strand gelegen und ich vermisse es sehr!

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] hatte ich da, ich denke das ist fast gar nicht mehr zu toppen. Aber mal sehen, was der April 2016 noch so Zusätzliches […]

  2. […] kann. Auf welche Filme und Serien ich mich noch so freue könnt ihr bei meinem Beitrag „Vorfreude auf 2016!“ […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.