Beiträge

Outfit Autumn Attire - red addiction

Autumn Attire

Mit Autumn Attire will ich eine neue Reihe eröffnen und euch somit mein liebstes Outfit und mein go-to Look der Saison zeigen. Denn wen geht es noch so, dass wenn ihm etwas gut gefällt er es am liebsten jeden Tag tragen würde wollen? Wenn das nur so einfach ginge und wie oft habe ich mir schon gedacht „kann der Pulli nicht schneller trocknen?“

Outfit Autumn Attire - red addiction
Meist getragenstes Outfit für diese Herbst Saison

Autumn Attire – red addiction

Wie ihr bestimmt schon bei meinen Sommer Favoriten und meinem Fashionweek-outfit sowie auf diversen Instagram Bilder von mir gesehen habt bekomme ich zurzeit nicht genug von der Farbe Rot. Zurzeit packe ich gerade für meine Berlin Reise und auch da ist ein Muster zu erkennen. Shirts in den Farben Weiß und Schwarz, sowie weiß-schwarz gestreift und nicht zu vergessen meinen roten Pulli, eine rote Haube und roten Nagellack. Und obwohl ich dieses Outfit mit dem Rock nicht so lange tragen konnte da die Temperaturen viel zu schnell gesunken sind, der Pulli kommt mehrmals die Woche zum Einsatz.

Outfit details roter Pullover und leo print
Herbst must have: leo print

Outfit Details

Pullover: Pull & Bear

Rock:

Gestreiftes Shirt: H&M

Clutch: Primark

Shop the Look

 
red addict: liebste Farbe rot

Berlin calling

Wie schon erwähn packe ich für Berlin. Der Inhalt meines Koffers wird nur aus Töne aus Schwarz, Weiß, Rot und Grau geziert. Am Mittwoch geht es für knapp sechs Tage zu einer Freundin, die für ein halbes Jahr in Deutschland ist. Für mich heißt es dann zum 3. Mal Berlin calling – ab in meine liebste Stadt nach Wien.

Herbst Outfit: Rot - Viennablogger lifeandcolours.com

Was war euer liebstes Kleidungsstück diesen Herbst?

 

MQ Vienna Fashion Week Outfit: Shorter Hair & Aigner Munich Lucy Bag

MQ Vienna Fashion Week Outfit: Shorter Hair & Aigner Munich Lucy Bag

Erst heuer im Februar habe ich es gewagt und habe „bye, bye“ zu meinen langen Haaren gesagt. Meine Haare wachsen aber sehr schnell und so waren sie ein halbes Jahr später wieder ein ganzes Stück länger. Mir gefallen die kurzen Haare zwar, doch trotzdem wusste ich, ich werde wieder meine langen Haare bekommen. Doch bevor sie wieder zu lang wurden, habe ich es noch einmal gewagt und sie mir nochmal (für meine Verhältnisse) ganz kurz geschnitten. Jetzt weiß ich es endlich, wie es ist, so kurze Haare zu haben und kann sie mir getrost wieder wachsen lassen.

MQ Vienna Fashion Week Outfit: Shorter Hair & Aigner Munich Lucy Bag

 

Shorter Hair

Allen, die mich mit der neuen Frisur gesehen haben, meinten „du hattest sie doch jetzt eh schon kurz“. Ja, aber jetzt sind sie noch kürzer und alle Mädels wissen, wie sehr man wegen 5cm herumfeilschen kann. Und so kurz wie jetzt hatte ich sie wirklich schon seit fast 15 Jahren nicht mehr. Welche Erkenntnis habe ich nun mit den kurzen Haaren erlangt? Sie gefallen mir richtig gut, aber es ist sehr viel Arbeit, jedenfalls wenn man auch will, dass die Haare schön sitzen. Somit wäre das Gerücht aus der Welt geschafft (Was auch mein Freund immer dachte und hoffte) – kurze Haare sind nicht einfacher zu stylen, man braucht deswegen nicht kürzer im Bad und ganz im Gegenteil, sie sind viel mehr Aufwand. Ich kann sie nicht mehr einfach in einem High Bun zusammenbinden und bin good to go.

Neue Frisur: Long Bob Trend

 

Aigner Munich Lucy Bag

Eine weitere Neuheit ist die Aigner Munich Lucy Bag. Seit einem halben Jahr steht eine Aigner Tasche auf meiner Wishlist. Nachdem ich den Sommer über Vollzeit gearbeitet habe, wusste ich, ich gönne mir einer Tasche von Aigner Munich – und, dass sie definitiv rot sein muss.

fashioninspo: austrian streetstyle

Dass ich auf einem Rot-Trip bin, habe ich euch bereits in meinen Sommerfavoriten erzählt. Nachdem ich wochenlang recherchiert habe und auf der Website mir die Taschen, die Größen und alles Mögliche angesehen habe, bin ich dann für die finale Entscheidung in den Store gegangen.

Rote Aigner Munich Lucy Bag

Der Store ist in Wien, in der Seilergasse, und allzu schwer war die Entscheidung dann nicht. Ich bin richtig verliebt in diese Tasche!

Outfit: MQ Vienna Fashion Week

MQ Vienna Fashion Week Outfit: Black dress, Lederjacke, Boots und Lucy Bag

Übrigens war das mein MQ Vienna Fashion Week Outfit: All Black mit einem Mix aus Spitzenkleid und Lederjacke sowie Biker Boots, getoppt mit roten Details – aber über die Fashion Week kommt noch ein eigener Beitrag 🙂

fashion inspiration für die fashion week

Outfit Details:

Kleid: H&M

Lederjacke: Even&Odd

Boots: Deichmann (aktuell – Herbst2017)

Ohrringe: Müller (aktuell – Herbst 2017)

Tasche: Aigner Munich

Ringe: H&M

Nagellacke: Essie Happy Wife, Happy Life

Shop the Look

Outfit: Black dress, Leather Jacket & Biker Boots
Aigner Munich Lucy Bag
Neue Frisur: kurze Haare
Rote Statement Ohrringe
Outfitinspo: Bikerboots und Aigner Munich Lucy Bag
kurze Haare - long Bob

Shop the Look

Outfitinspiration: all black and red bag

 

Time to put some makeup on

Time to put some makeup on!

Herbstliche Farben fürs Gesicht

Während ich in den Sommermonaten weitgehen auf viel Makeup (bis auf die obligatorische Wimperntusche, Augenbrauen und mein heißgeliebtes bronze & glow) verzichte, habe ich im Hebst wieder Lust auf viel Farbe. Nicht nur Farbe, sondern das ganze Paket von Foundation bis Eyeliner stehen am Programm.

mein Herbst-makeup-look

Wer hat es schon gern, wenn beim Schwimmen und Schwitzen die ganze Schminke auf dem Gesicht davon rinnt? Bei über 30 Grad ist man froh, wenn das Gesicht überhaupt atmen kann – darum heißt es bei mir meisten nach mehreren Monaten oben ohne: Time to put some makeup on!

Could that become autumnlove?

Welche Schritte ich genau beachte und welche Produkte ich verwende zeige ich euch hier:

Primer

Viel Makeup heißt, es muss eine gute Grundierung her. Vor der Foundation und dem Concealer kommen Faceprimer, Lipprimer sowie Eyeprimer – es soll ja alles dortbleiben, wo es hingehört.

Primer fürs Gesicht

Produkte: Perfect Face Primer, Eyeshadowbase, Eyeshadowbase

Sponge

Die Meiste Zeit greife ich zum Pinsel, um meine Foundation oder meinen Concealer aufzutragen. Sobald es aber kälter wird, greife ich immer mehr zu diesem tollen Helferlein! Der Beautyblender bzw. Miracle Complexion Make-up Schwamm hilft mir trotz sehr trockener Haut, ein schönes Finish hinzubekommen.

Lieblings Schwämme

Contour

Während in den Sommermonaten der Bronzer immer mehr wird, wird in der kalten Jahreszeit die Kontur für mich wichtiger.

Colours

Rot, Mauve, Burgunder, Bordeaux – man erkennt das Farbschema, auf welches ich im Herbst stehe. Ob auf den Augen, den Wangen oder auf den Lippen. Kräftig, intensiv und ausdrucksstark darf es sein. Das Wichtigste dabei ist, gut zu verblenden und einen Lipliner zu verwenden.

Lippenprdukte für den Herbst

Produkte: Lip Lacquer, Lipliner, Pop Lip Colour

Blushfarben fürs Gesicht
Blush swatches

Produkte: Rival de Loop, Hourglass,

Lieblingsfarben
Eyecolours swatches

Produkte: Zoeva Cocoa Blend Palette, Channel

Lashes & Wing

Während ich im Sommer nicht auf wasserfeste Wimperntusche verzichten kann, freue ich mich, wenn ich nun endlich die wasserlösliche Variante herauskramen kann – denn im Herbst sind meine Wimpern nicht nur vom Sommer schon sehr strapaziert, auch die Kälte und trockene Heizungsluft trocknen meine Augen aus. Dafür darf der Wing für schön betonte Augen wieder geübt werden. Am besten gelingt mir mein Eyeliner mit dem Wingliner von Zoeva.

Lieblings Mascara

Produkte: Lash Princess Volume Mascara, Lash Princess Volume Mascara

Herbst heißt: verliebt in alle Rottöne
Autumnlove
Time to put some makeup on