Beiträge

Outfit: Back to school - denim, cosy, autumn

Outfit: Back to school

Back to School, oder in meinem Fall back to University, denn letzte Woche hat das neue Semester gestartet. Übrigens bin ich schon ziemlich nervös, denn ich beginne dieses Semester mit meiner Bachelorarbeit und die lange Uni-Zeit (ja bei mir hat es lange gedauert, ich habe einfach zu gern studiert) nimmt so langsam ein Ende. Aber ich habe erst letztes Jahr wieder mit einem neuen Studium begonnen, also ein bisschen bleibt mir das Studentenleben doch noch erhalten.

Outfit: Back to school - denim, cosy, autumn

Wenn ich Sneakers, Denim und einen Rucksack sehe, muss ich immerzu an den typischen „Back to School“–Look denken. Vielleicht, weil ich ein Mädchen der 90er bin und somit Denim das um und auf waren – und auch so ein Rucksack hat was von Schule. Obwohl ich in meiner Jugend ein riesen Fan von Umhängetaschen war und so einige Diskussionen mit meiner Mutter hatte, weil sie meinte, das sei nix für die Schule! Aber mit 13 befanden wir uns auch schon lange nicht mehr in den 90ern.

Outfit: Back to school

Mein typischer cosy Herbst look wenn es heißt - back to school
Outfit mit Rucksack Fjallraven

Bei meinem „Back to School“-Outfit darf jedenfalls mein geliebter neuer Rucksack nicht fehlen, er ist, seitdem ich ihn bei der XXL-Eröffnung in der SCS gekauft habe, mein treuer Begleiter! Dazu ein typischer Ines-Look, würde ich sagen, mit einem schwarz-weißen Shirt und etwas Rosa darf auch nicht fehlen!

Mein typischer cosy Herbst look wenn es heißt - back to school
Fashion Austrian Streetstyle: Back to school

Was ist denn euer typischer Look?

Fashiontrend: Denim with Patches

Fashion-Challenge: All about Patches – Pimp your Denim

Die liebe Verena von whoismocca.com hat wieder zur Fashion Challenge aufgerufen. Alles frei nach dem Thema „Style deinen Denim-Look mit Patches oder Stickerei zu einem Eye-Catcher Outfit!“. Und da ich mich ohnehin sehr darüber freue, endlich meine Denim-Jacke wieder auszupacken, stelle ich mich dieser Challenge. Denn neben dem alltime-favourite Denim wollte ich den Patches-Trend ohnehin auch schon ausprobieren.

Meine Mama hat schon als ich ein Kind war alle meine löchrigen Hosen und co mit Patches verziert. Deswegen hieß es für mich nun: Back to the 90s! Einen schwarzen Pulli mit Patches besitze ich ja schon seit vergangenen Sommer, aber solche Aufdrucke können so viel mehr aussagen! Wieso nicht Aufnäher, die zu einem passen? Nachdem ich mit den verschiedenen Angeboten in Onlineshops nicht ganz zufrieden war, obwohl sehr schöne (aber auch teure) Teile dabei waren, habe ich nochmals meinen Kleiderschrank durchforstet. Dabei stieß ich auf eine Jeansjacke, die ich während des Gymnasiums in der Unterstufe wirklich tagein tagaus trug. Nach knapp zehn Jahren in denen ich sie kaum getragen habe, dachte ich nun „diese Jacke könnte etwas Pep vertragen!“

All About Patches – Pimp your Denim

Fashion Challenge: Denim and Patches

Ich begann Patches, die komplett mein „Ich“ zum Ausdruck bringen, aufzubringen – super einfach und ein DIY von knapp 10 Minuten, schon hatte ich eine alte „neue“ Jacke. Wenig verwunderlich durften etwas Glitzer, gepaart mit einem Einhorn-Theme, nicht fehlen. Und schon wurde mein Alltagsoutfit, das übrigens an einem normalen Uni- und Arbeitstag aus Lederlegging, Chucks und einem Jutebeutel besteht, zum Eye-Catcher!

Fashion Challenge: Denim and Patches

Wer sich nicht selbst ein Kleidungsstück designen möchte, findet natürlich zurzeit genug in den Onlineshops, denn Patches sind voll im Trend – egal ob auf Hosen, Jacken, Pullis oder Taschen. Ja selbst auf Schuhe kann man diese Dinger aufkleben.

 

Für alle, die etwas Individuelles suchen: ob im Nähbedarf, bei H&M oder Asos – die Auswahl ist riesig und für jeden ist bestimmt etwas Passendes dabei. Ich habe nicht genug von diesen süßen, bunten Patches bekommen und habe nun eine ziemlich große Sammlung, auch ein süßer Ironman-Patch befindet sich nun in meinem Besitz. Von ein paar Pins konnte ich ebenfalls nicht die Finger lassen und auch von ihnen findet man zurzeit genug in den Shops. Ob süße Emojis oder lustige Sprüche, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Alltagsoutfit zum Eye Catcher
 
Alltagsoutfit für die Uni und Arbeit im Frühling
Denim and Patches Fashioninspo
Fashion-Challenge: All about Patches – Pimp your Denim
Patches als Eye Catcher
Details: Denim and funny Pins
Fashiontrend: Denim with Patches
Patches: Unicorn Squad
My Denim on Denim Look

My Denim on Denim Look

My Denim on Denim Look

Denim on Denim – immer wieder ein Trend, doch für mich persönlich so schwierig zu tragen. Immerzu habe ich das Gefühl, dass es an mir zu streng wirkt. Mit diesem highwaisted Rock im A-Linien Schnitt habe ich beim shoppen echt einen Glückstreffer gelandet. Der Rock ist im patchwork Stil mit verschiedenen Jeansmaterialien und dazu die kupferfarbenen Knöpfe – wie sollte ich mich also nicht in diesen Rock verlieben?

denim-on-denim
 
Denim Streetstyle for Girls
seitliche Flechtung

Ein bisschen habe ich geschummelt – ich trage zwar keine Jeansbluse, doch in diesem Blauton kommt es dem Ganzen schon sehr nah. Ein Nagellack, den ich jeden Sommer wieder auspacke (wobei bei mir aber leider das Fläschchen zerbrochen ist), ist Find me an Oasis von Essie. Neben Fiji und Bikini so tiny von Essie, sowie einem satten Weiß meine Musthave Farben für den Sommer.

Highwaisted A-linien Rock
Find me an Oasis
 
Glow darf im Gesicht nicht fehlen