Beiträge

Beautyfavourite: wavy hair

Mai Favoriten

Der Mai ist vorrüber und der Sommer nähert sich in großen Schritten. Immerhin hat uns der Mai schon schöne 30 Grad beschert. New Seasen, new Favourites würde ich mal sagen! Also seid auch meine Mai Favoriten gespannt!

Fashion

Hair

Während ich in den kälteren Monaten meine Haare wieder echt gerne geglättet habe, stehe ich jetzt, wo wir die 30 Grad Marke erreicht haben, wieder auf messy, wavy Hair. So ein Strandlook mit Beachwaves bringt wenigstens schon ein bisschen Sommerstimmung, während ich mich eigentlich noch total im Prüfungsstress befinde. Für den Beachlook braucht man nicht einmal Hitze, denn am liebsten flechte ich meine frisch gewaschenen Haare einfach zu einem (oder zwei) französischen Zopf (Zöpfen) und lasse meine Haare trocknen. Gerade bei wenig Zeit kann man sich abends einen Zopf flechten und am Morgen mit messy Wellen aufwachen.

Beautyfavourite: wavy hair

Lifestyle

My happy Place

Wie bereits erzählt, befinde ich mich mitten in der Prüfungszeit. Die erste von sieben Prüfungen habe ich bereits geschrieben. Gerade mit einem Hund, der seinen Auslauf braucht, kann es schon schwierig werden, wenn man 24/7 nur am Schreibtisch sitzt. Vor allem, weil meine Wohnung jetzt bereits gefühlte über 35 Grad hat, habe ich nach Alternativen gesucht, um draußen zu lernen. Für mich perfekt sind dafür einerseits die Donau und, je nachdem wo man dann hinläuft, die Neue Donau, der Handelskai oder die Donauinsel, andererseits der Türkenschanzpark. Die Donauinsel bietet einfach für alles den passenden Platz, ob Laufen, oder mit dem Hund spazieren, mit einer Picknickdecke und Lernsachen an einem ruhigen Plätzen sitzen, oder eine kurze Abkühlung im Wasser. Im Türkenschanzpark findet man wiederrum immer ein schattiges Plätzchen zum Lernen, vor allem, wenn die Sonne in der Stadt runterknallt. Außerdem gibt es im Park gleich zwei Hundezonen, in denen auch der Hund auf seine Kosten kommt.

Mai Favoriten: Donauinsel
Türkenschanzpark

UMTS-Stick

Da die Zeit recht knapp ist und ich viel mit dem Zug herumfahre, habe ich mir einen UMTS-Stick angeschafft, um meine Arbeit am Laptop auch unterwegs erledigen zu können. Der Medion UMTS-Stick ist vom Hofer, inkludiert ist eine SIM-Karte, welche nur mehr registriert und aufgeladen werden muss. Da mein Handydatenvolumen so schon nie ausreicht, habe ich so die Möglichkeit, ohne mobilen (Handy-)Hotspot Blogbeiträge, Mails, etc am Laptop zu bearbeiten. Vor allem wenn ich mich raus ins Grüne, wie zum Beispiel an der Donau und dem Türkenschanzpark setze, ist das gute Stück immer mit dabei.

Schwimmen

Absolute Neuentdeckung in Mai, war das Schwimmen im Jörgerbad. Ein tolles Cardioworkout als alternative zum Laufen. Ich war nie eine gute schwimmerin, doch schon nach einem Monat merke ich deutliche Fortschritte, es macht spaß und das alte Bad ist so schön dass ich den ganzen Tag damit verbringen könnte die Glasdecke zu fotografieren. Über das Workout selbst und wie ich dazu gekommen bin könnt ihr hier lesen.

Jörgerbad: Schwimmen im Hallenbad der Stadt Wien

Beauty

Watt’s Up Highlighter

Wenn die Sonne wieder scheint, wird aus der Schublade der Watt´sup Highlighter von Benefit rausgekramt. Der goldene Creme-Highlighter ist mein Liebster für den Sommer und für sonnengebräunte Haut.

Mai Favoriten: Watt's up von Benefit

Food

Vitalkekse

Im Mai für mich entdeckt in Sachen Food, habe ich die Vitalkekse von Hofer. Sie sind superlecker und geben einem während dem Lernen in der Prüfungszeit das Gefühl, etwas nicht allzu Ungesundes zu snacken! In den letzten drei Wochen habe ich satte drei Packungen weggefuttert und eine weitere Packung ist immer auf Vorrat im Schrank.

Food im Mai: Vitalkekse von Hofer

Frühstückstopping

Während ich in den kalten Jahreszeiten immer zu warmem Frühstück wie Porridge greife, darf es im Frühling/Sommer etwas Frisches, Leichtes sein. Wie zum Beispiel Chiapudding oder Jogurt mit Müsli oder Granola und immer viel Obst. Am liebsten toppe ich jegliches Frühstück zurzeit mit Kokoschips, Bananenchips und ganzen Mandeln. Diese dreier Kombi darf bei meinem Frühstück nicht mehr fehlen. Was ich eines Tages nur aus Not machte, weil mir jegliches Obst und Granola ausgegangen ist, ist seitdem fixer Bestandteil meines Frühstücks.

Foodfavorit: Foodtopping

Was waren eure Favoriten im Mai?