Beiträge

Austrianblogger Lifeandcolours DIY Einfache Weihnachtsdekoration für die vier Wände

Einfache Weihnachtsdekoration für die vier Wände

Es ist nichts neues, das ich den Winter hasse – die kälte, wenig Sonnenschein und Winterdepression. ABER: ich liebe Weihnachten und den Schnee – denn dafür nehme ich die eises Kälte in Kauf.

Und was ich an Weihnachten am meisten Liebe ist die Vorbereitungszeit, auf Weihnachten. Sich geschenke für seine liebsten zu überlegen. Die Wohnung weihnachtlich Dekorieren, Christbaum schmücken. Sich mit Christkindlmärkte und leckeren Kekse in Weihnachtsstimmung zu bringen. Einfach den ganzen Prozess in der Adventszeit bis dann eeendlich Weihnachten vor der Türe steht.

Austrianblogger Lifeandcolours DIY Einfache Weihnachtsdekoration für die vier Wände

Meine Wohnung sieht einfach nie gleich aus, jedes Jahr muss was Neues her, einfach weil ich so gern neue Dinge basteln. Um es schön weihnachtlich und gemütlich zu haben braucht es oft gar nicht viel. Darum möchte ich euch ein paar einfache Ideen für die Weihnachtsdekoration zeigen.

Kerzen und Adventkranz

Das weihnachtlichste Dekoelement was für 100 Prozent Gemütlichkeit sorgt sind auf jeden Fall Kerzen. Auch heuer habe ich mir wieder einen Adventkranz zusammengestellte, die Holzkiste verwende ich jedes Jahr neu nur die Farben und Formen der Kerzen und die Deko ändert sich. Was ich an diese moderne Art des Adventkranzes Liebe, ist das ich nicht überall Tannennadeln herum liegen habe.

Austrianblogger Lifeandcolours DIY Einfache Weihnachtsdekoration basteln - Kerzen und Adventkranz

Eine weitere Möglichkeit um Kerzen schön Weihnachtlich in Szene zu setzen ist es Kronleuchter Kerzen auf Flaschen auszusetzen. In meinem Fall habe ich Sirup-Flaschen recycelt, welche ich sonst immer als Vase verwendet hatte. Diese einfach mit einen Tannenzweig und Wasser befüllen. Der Kreativität sind keine Gränzen gesetzt. Ins Wasser ein bisschen Glitzer, Lametta oder kleine Christbaumkugeln geben und das Grünzeug bei einem schönen Winterspaziergang sammeln. Dann den Unteren Teil der Kerze kurz über eine Flamme halten und dann die Kerze wie einen Stöpsel auf den Flaschenkopf stecken.  Durch den geschnolzenen Wachs halten die Kerzen fest auf der Flasche.

Austrianblogger Lifeandcolours DIY Einfache Weihnachtsdekoration für die vier Wände
Austrianblogger Lifeandcolours DIY Einfache Weihnachtsdekoration basteln - Kerzen

Einfache Weihnachtsdekoration für die vier Wände

Vor kurzen habe ich euch erst meine neue Bilderwand gezeigt, da diese aber doch sehr Sommerlich war, ich aber nicht die Bilder abhängen wollte um sie über die Winterzeit in einer Kiste zu lagern habe ich einfach die Bilder in Geschenkspapier eingepackt. Geht wirklich schnell, denn Geschenkpapier hat jeder zuhause und Geschenke einpacken hat jeder schon mal gemacht also kann sich die DIY-Fingerfertigkeit auch sehr klein halten. Der Effekt ist aber riesig. Dazu noch meine Handelsüblichen Dekoelemente die ich eh schon zuhause stehen habe. Das Leuchtschild welches auch schon bei meiner Geburtstagsparty zum Einsatz kam, hat eine neue Aufschrift bekommen, am Klemmbrett durfte ein Weihnachtliches Bild hin und die Lichterkette durfte wieder heraus gekramt werden.

Lifeandcolours_Austrianblogger_Weihnachten_Wohnung_Inspiration_Deko_einfach_basteln_DIY
Lifeandcolours_Austrianblogger_Weihnachten_Wohnung_Inspiration_Deko_einfach_basteln_DIY_7
Lifeandcolours_Austrianblogger_Weihnachten_Wohnung_Inspiration_Deko_einfach_basteln_DIY_8
Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Während ich vor zwei Wochen in Berlin war, ist ein wirklich leckeres Paket bei mir angekommen. Nämlich ein Paket von Gewusst wie. Darin enthalten war ein Hildegard von Bingen Paket, bestehend aus Keksen und Punsch – und somit genau das Richtige, um nach meiner Berlin-Reise, sowie während dem Unistress, in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Gewinnspiel Gemütliche Adventzeit Punsch und Kekse

Hildegard von Bingen: Bio Punsch Heiße Maulbeere und Bio Dinkel Maronikekse

Im Paket enthalten waren der „Bio Punsch Heiße Maulbeere“ und „Bio Dinkel Maronikekse“. Der Punsch kommt in Form von Sirup und wird mit Wasser aufgegossen, er ist alkoholfrei und mit den typischen Hildegard Gewürzen, sowie Nelken und Zimt verfeinert. Der Punsch wärmt Körper und Seele und stärkt das Immunsystem. Außerdem schmeckt er wirklich gut! Ich muss ehrlich sein, bis vor ein paar Jahren hat mir Punsch so gut wie gar nicht geschmeckt und auch jetzt bin ich noch sehr wählerisch. Maulbeere hat mich aber sofort angesprochen, denn ich finde Maulbeeren unglaublich lecker. Im Sommer habe ich mir bei meinem Cousin im Garten immer die frischen Maulbeeren gepflückt. Auch die Maronikekse sind wirklich gut, ich bin sowieso der größte Maroni-Suchti. Wusstet ihr, dass Maronis sehr bekömmlich sind und die Verdauung entlasten? Für mich ein Grund mehr, nicht mehr auf Maronis in der Adventzeit verzichten zu wollen!

Gewinnspiel Lifeandcolours Maroni Kekse von Hildegard von Bingen
Viennablogger Life and colours Weihnachtsbeckerei Kekse Backen
Viennablogger Lifeandcolours Maronikekse Weihnachten 2017

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen

Wer schon mal mit mir am Christkindlmarkt war, weiß, dass ich es einerseits liebe, auf Christkindlmärkten herumzuspazieren und andererseits, dass ich aussehe wie ein kleiner Eisbär. Ich könnte nicht wirklich spontan auf einen Christkindlmarkt gehen, wenn ich nicht mein „Christkindlmarkt-Outfit“ trage. Ja, das ist eine richtige Philosophie und Layering auf höchstem Niveau. Mit Strumpfhosen, zwei Paar Socken, und drei Schichten Pullover. Umso mehr habe ich mich am Wochenende gefreut auf einen gemütlichen Adventabend zuhause mit den Produkten von Gewusst wie und Hildegard von Bingen. Maronis in Form von Keksen im warmen Wohnzimmer knabbern und dazu einen warmen leckeren Punsch trinken.

Punsch Rezept Maulbeeren Punsch mit Rum, Apfel von Hildegard von Bingen
Lifeandcolours Rezept Bio Maulbeeren Punsch mit Apfel
Viennablogger Lifeandcolours Advent Punsch und Kekse

Zubereitung : Bio Punsch Heiße Maulbeere:

Ich habe den Maulbeer-Punsch-Sirup wie in der Beschreibung angegeben mit einem Teil Sirup und sieben Teilen Wasser in einem Topf aufgekocht. Dazu 1-2 Teile Rum (je nach gewünschtem Alkoholgehalt) und einen Apfel, in dünne Scheiben geschnitten, dazu gerührt. Jetzt muss der Punsch nur mehr warm genossen werden. In meinem Fall dienten der Punsch und die Kekse aber zum Zeitvertreib, während bei mir in der Wohnung die Weihnachtsbäckerei eröffnet worden ist.

Weihnachten lifeandcolours Gewusst wie Punsc rezept
Weihnachten Punsch und Kekse
Life and Colours Advent Kekse backen

Übrigens: die Hildegard von Bingen Produkte sind in Prokopp Filialen, in verschiedensten Reformhäusern oder auf der Homepage von Gewusst wie zu erwerben.

Gewinnspiel: Hildegard von Bingen Paket von Gewusst wie

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, ein Hildegard von Bingen Paket zu gewinnen! Dazu müsst ihr einfach auf Instagram das passende Bild kommentieren und Lifeandcolours abonnieren. Schreibt mir dazu, welcher euer liebster Punsch ist und auch euren Christkindlmarkt-Favoriten.

Gemütliche Adventszeit mit Gewusst wie und Hildegard von Bingen
Gewusst wie und Hildegard von Bingen,Bio Maulbeeren Punsch, Bio Maroni Kekse

Das Gewinnspiel ist für Österreich, Deutschland und die Schweiz offen und endet am Freitag den 15. Dezember, um 20:00.

Viel Glück und viel Spaß beim Nachmachen!

Jamieupdate

Jamie is growing up – Jamieupdate

Jamieupdate

Jamie ist mittlerweile 6 Monate alt, er hebt sein Beinchen beim pinkeln, schnüffelt an allem, was er nur findet und hat entdeckt, wie viel Spaß es macht, jeden Winkel den er durchstreift, zu markieren. Ja, wir haben schon viel erlebt in dieser sehr kurzen Zeit und es ist nicht immer einfach, doch um nichts in der Welt würde ich diesen Süßen wieder hergeben. Ich bereue es kein bisschen!

Jamieupdate: Jamie growing up

Da bei mir immer viel los ist, ich viel unterwegs bin und meine Familie riesig ist, wollte ich, dass Jamie sich vom Beginn weg an den Trubel gewöhnt. Es war mir wichtig, dass er so viel wie möglich kennen lernt und erlebt. Deswegen haben wir von Anfang an viel mit ihm unternommen! Wir waren Campen, Wandern, in Rumänien Verwandte besuchen, auf der Moldau Kanu fahren und in Kroatien am Meer. Auch in Wien waren wir viel unterwegs – in den verschiedensten Hundezonen, an der Donau schwimmen und im Wiederwald spazieren, sowie bei meinen vielen Cousins und deren Familien. Jamie ist sehr anpassungsfähig, freundlich und zutraulich. Er sieht jeden als Spielfreund an, egal ob Mensch oder Tier und wenn mal nichts los ist, hat er auch kein Problem damit, den ganzen Tag zu verschlafen. Selbst der Tierarztbesuch war für ihn kein Problem. Vor allem, wenn es etwas zu futtern gibt, ist er voll motiviert – der kleine Staubsauger.

Dass nicht jeder sein Freund ist und vor allem manche anderen Hunde nicht spielen wollen, wird er hoffentlich noch lernen. Die kleine Nervensäge springt alle Hunde an, will sie abschlabbern und hört nie auf, mit dem Schwanz zu wedeln – selbst wenn er angeknurrt wird, gibt er die Hoffnung auf ein Spielchen nicht auf. Obwohl Jamie meist einer der Kleinsten ist, ist er sehr mutig, egal wie groß die anderen Hunde sind. Ob Dogge, Rotweiler, Labrador oder Husky – der Kleine ist immer mittendrin. An manchen Tagen (und Nächte) kann es ziemlich anstrengend sein (letzte Woche hat er nachts alle zwei Stunden gebellt), doch dann sehe ich dieses liebe Wesen und wüsste gar nicht mehr, wie es ohne ihm wäre. Wer es noch nicht wusste: Jamie hat einen eigenen Instagram-Account [@jamiethenorfolk] und auf Snapchat [ineslavu] nehme ich euch täglich bei unserem Hundealltag mit.

Jamie mein süßer Norfolkterrier

Obwohl ich mit Jamie zu jeder Jahreszeit hinausgehe, gibt es Tage, da will auch Jamie nicht länger raus als nötig. Deswegen ist es umso wichtiger, den Hund ausreichend zu beschäftigen! Da Jamie vor allem beim Futtern richtig Gas gibt und sein Futter innerhalb von fünf Sekunden verspeist, verwende ich beim Füttern gerne einen Futterball. Kleiner Tipp: ich bewahre mir die verschiedensten Verpackungen, sowie kleine Kartonschachteln und Klopapierrollen auf. In ihnen verstecke ich seine Trockenfutterportion und Jamie ist für fünf Minuten mit seinem Futter beschäftigt – und er liebt es. Seifenblasen sindauch eine tolle Beschäftigung – Jamie ist ganz fasziniert und sucht die Seifenblasen wie verrückt nachdem sie zerplatzt sind.

Futter für Jamie

Außerdem nehme ich im Winter wieder vermehrt Jamies Trinkflasche bei langen Unternehmungen mit, da während der kalten Jahreszeit die Brunnen – in den Hundezonen und überall sonst – abgedreht werden, damit nichts gefriert.

Habts ihr noch Tipps für die kalte Winterzeit mit Hund?

Gewinnspiel

Gewinn: Kalender, Trinkflasche und Fliege
Gewinnspiel: Hundepaket auf Instagram

Ich verlose zum ersten Adventsonntag eine Hundepaket bestehen aus einem Hunde-Adventkalender, einer Reisetrinkflasche und einer Fliege damit auch der Hund für die Weihnachtszeit gewappnet ist. Das Gewinnspiel findet auf Instagram statt. Alle weiteren Teilnahmebedingungen findet ihr dort unter dem Bild.