Fitnessband Mi Fit von Xiaomi

Motiviert durch Fitnessband & VERLOSUNG

Fitnessband Mi Fit von Xiaomi

Fitnessbänder sind ja sehr umstritten: Nützt es was? Oder auch nicht? Belastet es den Körper (Strahlung)? …

Ich bin durch Uni und Arbeit viel unterwegs, verlasse bereits früh das Haus und komme spät heim. Sich dann noch für Sport zu motivieren kann sehr anstrengend sein. Da ich viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bin, habe ich versucht, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Ich gehe zu Fuß, anstatt mit der Straßenbahn zu fahren, steige auch mal eine Station früher aus und nehme immer die Treppe anstelle von Rolltreppe und Lift.

Schließlich wollte ich wissen, wie viel ich eigentlich unterwegs bin – ob ich mich im Alltag auch genug bewege und die eine Treppe mehr oder weniger es auch wirklich bringt.Viele meiner Freunde und Bekannten haben schon länger Fitnessbänder. Es gibt sie in verschiedenen Farbvariationen, mit oder ohne Display, sie versprechen unterschiedliche Features und können mitunter echt teuer sein. Da ich mir schon einmal fest eingebildet habe, ich bräuchte eine Smartwatch, diese dann eine Woche lang getragen habe und sie seitdem einstaubt, wusste ich, ich brauch so ein teures Gadget nicht. Mein Freund hatte bereits seit einiger Zeit das Mi-Band von Xiaomi. Dieses kostet doch deutlich weniger als die Konkurrenz und aus diesem Grund habe ich mir im November eines bestellt. Ich dachte mir Anfangs, ich würde es rund eine Woche lang tragen um auszutesten, wie viel ich durch meine regelmäßigen Wege zu Uni und Arbeit am Tag unterwegs bin. Im Dezember kam dann das Päckchen mit dem Fitnessband an und ich habe es gleich ausprobiert.

Mittlerweile ist es März und ich trage das Band noch immer. Sein Akku hält seit dem ersten Aufladen nach dem Auspacken und ich muss sagen, so skeptisch ich auch war, ich bin begeistert. Klar ist die Schrittzählung nicht auf den Punkt genau und das Fitnessband zählt auch mal Schritte, die keine sind, weil sich nur die Arme bewegen. Doch selbst diese kleinen Aktivitäten verbrennen Kalorien, sei es beim Putzen, Geschirr abwaschen oder beim Wäsche waschen/aufhängen/zusammenlegen – insofern können diese „Schritte“ von mir aus gerne gezählt werden. Trotzdem habe ich gemerkt, dass ich mich immer öfter für den längeren Weg entscheide, nur um am Ende des Tages mehr Schritte am Handybildschirm zu sehen. Mein Tages-Soll ist in der App auf 8 000 Schritte eingestellt und es ist sehr motivierend, wenn am Ende des Tages 12 000 Schritte zu sehen sind. Das Band hat auf der Oberseite des Kerns drei LEDs, die jeweils bei einem erreichten Drittel des Tagessolls aufblinken. Bei Erreichen des Solls, in meinem Fall die besagten 8 000 Schritte, vibriert das Band außerdem und signalisiert dem Träger zusätzlich die Zielerreichung.

Motivation durch Fitnessband - mehr Bewegung im Alltag

Die letzten zwei Wochen, als ich recht wenig unterwegs war, habe ich begonnen, abends mit meinem Freund eine Runde um den Block zu spazieren. Am Ende sind wir dann von Hernals bis zur Alser Straße und wieder zurück gegangen, was schon eine ordentliche Strecke ist. Dabei fielen uns die vielen Schaufenster der kleinen Geschäfte auf, welche wir nach drei Jahren in der Wohnung zum ersten Mal entdeckten. Die darauf folgenden Tage sind wir erneut abends spazieren gegangen, aber immer andere Wege – und haben so den Bezirk neu entdeckt. Egal wie spät es war, wir gingen, anstatt wie sonst unsere Serie zu schauen und am Ende auf der Couch einzuschlafen, jeden Abend vor dem schlafen gehen eine Runde nach draußen.  Die tollste Entdeckung waren die Aktiv-Stationen in der Fußgängerzone, die mit verschiedenen Geräten zum Mobilisieren motivieren.

Aktiv-Station in der Fußgängerzone zum mobilisieren

Auch wenn das Band mit seiner Messung wahrscheinlich nicht 100 %ig verlässlich ist – motivierend ist es für mich allemal! Ich verbringe Zeit an der frischen Luft und erkunde die Straßen, an denen ich zuvor jahrelang vorbei gelaufen bzw. gefahren bin.

Verlosung zu Ostern - MiBand Xiaomi

Um euch genauso zu motivieren verlose ich als kleines Ostergeschenk nun ein Fitnessband von Xiaomi!

Bedingungen für die Verlosung:

  •  Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und sagt mir, was euch so motiviert. Neues Sportgewand? Sportschuhe? Gute Musik? Ich freue mich auf eure Kommentare!
  • Folgt mir auf Facebook und/oder Instagram!
  • Der Gewinner wird durch das Zufallsprinzip ermittelt!
  • Das Gewinnspiel endet am 3. April um 12:00 und der Gewinner wird persönlich kontaktiert.
  • Die Verlosung ist österreich- und deutschlandweit offen!
Frühling in Wien - mehr Bewegung und Stadt entdecken
23 Kommentare
  1. Ferdinand Hutter
    Ferdinand Hutter says:

    Am meisten motivieren mich gemeinsame Workouts mit meinen Trainingspartnern und das schöne Frühlingswetter 🙂

    Antworten
  2. Jani
    Jani says:

    Mich motivieren besonders neue Sportklamotten, die möchte ich dann immer gleich austesten.
    Außerdem finde ich es super nicht alleine ins Fitnessstudio zu gehen sondern sich gegenseitig etwas zu pushen.

    Ein FItnessarmband habe ich bisher nicht, aber das könnte bestimmt auch eine Motivationsspritze sein 🙂

    Liebe Grüße

    Jani (Instagram: janikast)

    Antworten
  3. Pascale Staiger
    Pascale Staiger says:

    Mich motivieren hauptsächlich meine Freunde, aber auch die ganzen vielen, tollen und vor allem authentischen Fitness/Lifestyle-Accounts auf Instagram. Aber am allermeisten würde mich wahrscheinlich ein Fitnessarmband motivieren, wenn ich täglich sehen kann, dass ich doch nicht so faul bin, wie ich es immer denke!

    Antworten
  4. liebe was ist
    liebe was ist says:

    tolle Revie, liebe Ines!
    ich kann nur sagen, dass ich Fitness-Bänder ganz und gar nicht unnütz finde. sie motivieren mich auch ungemein und es ist einfach toll Fortschritte dabei zu sehen!

    ich habe jetzt seit Jahren das Nike+ Sportsband in Gebrauch, aber so langsam könnte ich auch mal was neues gebrauchen 😉

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Antworten
  5. Chris
    Chris says:

    Mich motiviert am meisten neues Equipment bzw. neue Ausrüstung, aber auch Fortschritte beim Training! Da wäre dieses Band perfekt 🙂 Das Wetter muss natürlich auch passen!
    LG

    Antworten
  6. Marita Tribull
    Marita Tribull says:

    Mich motivieren am meisten ein tolles Sportoutfit, in dem ich mich wohl und schön fühle und ein leckerer After-Workout-Smoothie, den ich vorher schon Mal mixe, aber mir erst nach dem Training, als kleine Belohnung gönne 🙂
    Liebste Grüße und weiterhin viel Erfolg beim sich fit und gesund halten,
    Marita Tribull 💗

    Ich folge dir auf instagram als mariflowerpower 😊🌸

    Antworten
  7. Luisa
    Luisa says:

    Motivierend sind für mich die Komplimente die man bekommt! Wenn man hört wie super man aussieht und ob man abgenommen hat ist das eine tolle Bestätigung für das wofür man sich bemüht hat und ein gute Grund immer weiter zu machen 🙂 Das Band schätze ich als eine Mega unterstützung ein und würde mich daher sehr freuen 🙂
    Ich wünsche dir einen zauberhaften Tag.

    Antworten
  8. Christoph
    Christoph says:

    Motiviert bin ich durch die Ziele, die ich mir selbst setze. Wenn man weiß, worauf man hinarbeiten muss, geht es leichter und man kann sich selbst auch ein bisschen kontrollieren 😉

    Antworten
  9. Michel
    Michel says:

    Wie jedes Jahr ist es der Frühling der mich motiviert,Sonne,Wärme und die frische Luft,lässt mich laufen und laufen bis es wieder zu wärm wird.wie jedes Jahr:D

    Antworten
  10. Danny Lein
    Danny Lein says:

    hi, cooles Gewinnspiel.
    Was mich motiviert ist besonders wenn das Wetter draussen gut ist 😀

    Folge unter Facebook: Danny Lein
    Grüße, Danny

    Antworten
  11. Cindy Beh
    Cindy Beh says:

    Meine Beste hat gerade von dem Gewinnspiel erzählt. Würde auch gerne mitmachen.
    Finds besonders nice mit netter Musik 😀
    Über das Fitnessband würd ich mich freuen.

    Grüße an dich, Cindy Beh
    PS: bei facebook hab ich dich auch unter Cindy Beh geliked

    Antworten
  12. Nathalie
    Nathalie says:

    Am meisten motivieren mich Bilder von Fitnessmodels und Workout- Videos . Wenn ich unmotiviert bin schaue ich mir immer ein paar Fotos bei Instagram oder Videos bei YouTube an, bevor ich ins Gym gehe und das spornt mich gleich viel mehr an . Außerdem stelle ich mir meistens einen Tag vorher einen Wecker fürs Gym oder wenn ich laufen will und schreibe mir jeden Sonntag einen Wochenplan , dass der Sport wie ein fester Termin für mich ist , den ich ungern Absage 😁

    Bei Instagram folge ich dir als miss_holle

    Antworten
  13. Ela
    Ela says:

    Habe gerade bei Instagram das Gewinnspiel gesehen.
    (Bei Insta folg ich unter cuteclassic)

    So ein Fitnessband könnte bestimmt auch gut motivieren. Ansonsten ist gute Music ein Muss.

    MfG Ela

    Antworten
  14. MissLovelyyy
    MissLovelyyy says:

    Hallo, mich motiviert es wenn man mit mehreren Sport macht.
    Würde gerne auch noch mitmachen bei der Aktion.
    Hab dich bei Instagram (MissLovelyyy) hab auch gleich nochmal 2 meiner Sportbuddys getaggt und gesagt die sollen auch mitmachen hehe.

    Antworten
  15. Lisa
    Lisa says:

    Hallo erstmal 🙂
    Ich fand den Post richtig gut geschrieben! Beim lesen hab ich meistens zustimmend genickt ^^

    Ich hab irgendwie eine komische Motivation, denn meistens ist es meine eigene Vorstellungskraft. Da lass ich mir auch von keinen sagen, dass ich fitter werden sollte etc.

    Wenn ich zB in einen Geschäft oder Instagram etc ein Kleidungsstück sehe, das mir gefallen könnte, aber sicherlich nicht passt. Stelle ich mir vor wie ich darin aussehen würde und was ich alles dafür machen muss.
    Ich hab mir zum Beispiel eine App fürs Handy geholt, die meine Schritte zählt, was ja eigentlich super ist. Doch so alle paar Monate bin ich in der Heimat bei meiner Familie und da hab ich das Handy nunmal nicht immer dabei. Sogar im Gegenteil, die meiste Zeit liegt mein Handy auf den Nett am aufladen oder einfach nur so. Häufig steht da sogar, dass ich 0 Schritte gemacht habe, obwohl ich einige Dinge im Haus erledigt habe.. Daher wäre so ein Fitnessarmband echt toll. Letztens War bei uns im Lidl ein Angebot auf Schrottzähler, die man sich an die Kleidung klemmen kann. Und da habe ich meiner Mutter eins gekauft und es komplett auf sie eingestellt, da sie sich schon länger beschwert, dass sie abnehmen will und dass ihr sowas helfen würde. Leider War es aber auch das letzte im Geschäft und ich habe das für einen Wink des Schicksals empfunden. Doch eigentlich konnte ich mich damit nicht abfinden, dass ich nicht so einen praktischen Schrittzähler bekommen habe und dann hab ich in 3 weiteren Filialen danach gesucht, doch leider immer vergeblich.
    Vielleicht habe ich aber hier mal Glück und bekomme ein sogar noch praktischeres Fitnessarmband 🙂

    Antworten
  16. Svenja
    Svenja says:

    Wie auch viele andere hier, motiviert mich natürlich meine Sportkleidung, denn es fühlt sich einfach toll an, gut in den Sachen auszusehen 😉 Und dann ist da noch der kommende Abiturball, für den ich in meinem Kleid gut aussehen möchte 🙂

    Antworten
  17. Miri
    Miri says:

    Ich mach auch gerne mit 😀 am motivierendsten finde ich es wenn man mit Freunden sport macht und danach was nettes trinken geht.
    Instagram : Miss_Sneakers

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.