Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

Kürbisrezept: Risotto

Mein absolut letztes Kürbisrezept für heuer – versprochen! Dann wird auf meinem Blog die Kekssaison eröffnet (ihr könnt euch schon darauf freuen). Aber bei Risotto kann doch auch keiner ‚Nein‘ sagen, oder? Und solange es noch Kürbisse zu kaufen gibt, ist die Kürbissaison auch noch nicht vorüber! Viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten:

500g Kürbis

300g Risottoreis

1 Zwiebel

400ml Weißwein

800ml Gemüsebrühe

100g Parmesan

Etwas Öl

Etwas Petersilie

Zubereitung:

Zwiebel und Kürbis in Würfel schneiden, in etwas Öl andünsten und dann mit der Hälfte des Weißweins ein paar Minuten köcheln lassen. Währenddessen Wasser zum Kochen bringen und mit Suppengewürz die Gemüsebrühe vorbereiten. Den Reis mit dem restlichen Wein zum köchelnden Kürbis hinzu geben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen nach und nach unter ständigem Rühren die vorgefertigte Gemüsebrühe hinzugeben. Zwei Minuten vor Ende der Kochzeit Parmesan unterrühren. Mit etwas Kürbiskernen und Petersilie servieren – und natürlich schmecken lassen!

Zubereitung Kürbisrisotto
Risottoliebe: diesesmal mit Kürbis
Kürbisrisotto
Risotto mit Kürbis
Dinner mit Wein serviert
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.