Haugemachte Schokolade in Herzform

Hausgemachte Schokolade (Baton) zum Valentinstag!

Haugemachte Schokolade in Herzform

Auch wenn es immer heißt, der Valentinstag sei ein von der Industrie erfundener „Feiertag“ – ich stehe total darauf! Sicher kann (und soll) man an jedem anderen Tag etwas für die Liebsten tun, um zu zeigen, wie viel sie einem Bedeuten. Trotzdem finde ich, es ist etwas Besonderes, wenn es dafür einen eigenen Tag gibt. Mein Freund mag diesen Feiertag nicht, aber mir zur Liebe macht er das Tamtam mit. Meistens schenken wir uns nur eine Kleinigkeit, gehen Abendessen, oder ich bereite ein schönes Frühstück vor. Denn um ehrlich zu sein: gäbe es keinen bestimmten Tag, würde ich es mir nicht wirklich gönnen, nur zu zweit Essen zu gehen. Denn meistens gehen wir eh mit der Familie einmal in der Woche, meistens Sonntags, essen. Heuer schenken wir uns gegenseitig einen Prag-Trip, den wir spontan in den Weihnachtsferien gebucht haben und fahren deshalb für drei Tage weg.

Wie gesagt, es muss kein großartiges Geschenk sein. Es ist auch nett, etwas Besonderes vorzubereiten – etwas Selbstgemachtes zum Beispiel. Nun will ich euch als Inspiration die rumänische hausgemachte Schokolade, oder auch „Baton“ genannt, zeigen. Baton gibt es in Rumänien auch fertig in kleinen Portionen an jeder Ecke zu kaufen. Ich könnte Tonnen davon essen! Es zählt sicher nicht zu den gesunden Dingen, und hat bestimmt eine Menge Kalorien – aber ab und an kann man sich ja was gönnen!

Zutaten:

  • 300 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 250 g Milchpulver
  • 3-4 EL Backkakao, nach Belieben 1 EL Kaffeepulver
  • 100 g flüssige Butter
  • Nach Belieben und Geschmackswünschen: Nüsse, Cashewkerne oder Mandeln – gerieben oder in Stückchen – und alles, was euch sonst noch einfällt.

Zubereitung:

  • Zucker in einen Topf geben
  • Wasser mit Schneebesen einrühren
  • Bei leichter Flamme rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat
  • Kakao und Milchpulver unter ständigem Rühren hinzugeben
  • Flüssige Butter zu der Masse geben
  • Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben
  • Nach Belieben mit Nüssen etc. bestreuen
  • Aushärten lassen und dann Ausstechen, in Stücke schneiden oder direkt warme Schokolade mit dem Löffel vernaschen! 🙂
Herzformen aus der Schokolade stechen
Fertige Hausgemachte Schokolade
Schokolade in Herzform

Guten Appetit!

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.